1 FC Heidenheim-Arminia Bielefeld 2:2 - © Wolfgang Rudolf
1 FC Heidenheim-Arminia Bielefeld 2:2 | © Wolfgang Rudolf

Arminia Bielefeld DSC-Trainer Saibene im Interview: „Wir können jeden schlagen“

Die nächsten Wochen sind für den DSC entscheidend

Teresa Kröger

Bielefeld. Drei Siege und der Aufstieg ist noch möglich. Einfach wird es jedoch nicht. Ein Sieg aus den letzten fünf Spielen ist für Arminia Bielefeld nicht genug. Am Freitag beginnt die Serie von drei Topspielen der Arminen. Erster Gegner ist der 1. FC Nürnberg, der aktuell den zweiten Tabellenplatz belegt. Danach geht es weiter mit dem erstplatzierten Fortuna Düsseldorf und zu allerletzt gegen Holstein Kiel, die momentan auf dem dritten Platz rangieren. Trainer Saibene spricht im Interview mit Jörg Fritz über die bevorstehenden, harten Aufgaben, den Denkzettel aus dem Heidenheim-Spiel und die aktuellen Änderungen im Spielsystem. Außerdem beginnt der Ticket-Vorverkauf für das Spiel gegen Holstein Kiel am Ostersonntag, den 01.04.2018.

realisiert durch evolver group