Kleines Team: Founders-Foundation-Geschäftsführer Sebastian Borek (v.r.) mit Jörg Dräger vom Vorstand der Bertelsmann-Stiftung sowie Jana Hortebusch und Dominik Gross.  - © Jan Voth
Kleines Team: Founders-Foundation-Geschäftsführer Sebastian Borek (v.r.) mit Jörg Dräger vom Vorstand der Bertelsmann-Stiftung sowie Jana Hortebusch und Dominik Gross.  | © Jan Voth

Gütersloh Bertelsmann gibt Millionen 
für Firmengründer in OWL

Die neue Founders Foundation will die nächste Unternehmergeneration ausbilden. In der Region sind fünf Standorte geplant

Gütersloh. Die Bertelsmann-Stiftung will die Gründung von Unternehmen in OWL fördern und so die wirtschaftliche Attraktivität der Region stärken. Dafür haben die Gütersloher die Founders Foundation aus der Taufe gehoben, eine gemeinnützige GmbH, die für 5 Jahre mit 17 Millionen Euro ausgestattet wird: „Wir setzen uns für die Ausbildung der Unternehmer von morgen ein", sagt Stiftungsvorstand Jörg Dräger. Potenzielle Firmengründer sollen ermutigt, fortgebildet und gecoacht werden. Dräger und Sebastian Borek, der Geschäftsführer der neuen Founders Foundation, verfolgen dabei ein „Flächenkonzept" für OWL. Die Founders Foundation will bis 2017 mit Unterstützung regionaler Partner Standorte in Bielefeld, Paderborn, Gütersloh, Lemgo und Herford aufbauen, um dort flexible Arbeitsplätze einzurichten...

realisiert durch evolver group