Wenn die Renovierung nach Plan läuft, soll der "Thi-Brunnen" am 1. Mai wieder eröffnen. - © Viktoria Bartsch
Wenn die Renovierung nach Plan läuft, soll der "Thi-Brunnen" am 1. Mai wieder eröffnen. | © Viktoria Bartsch

Paderborn Neuer Pächter für den Thi-Brunnen in Paderborn gefunden

Voraussichtlich soll das Lokal im Ükernviertel am 1. Mai wieder eröffnen

Viktoria Bartsch

Paderborn. Ein neuer Pächter für das Restaurant "Thi-Brunnen" im Paderborner Ükernviertel ist gefunden: Ioannis Manafas wird das Traditionslokal übernehmen - er ist bereits Geschäftsführer des Restaurants "Poseidon" in der Stadtheide. Aktuell wird in dem Lokal in der Thisaut noch renoviert. "Wenn alles gut läuft, soll am 1. Mai eröffnet werden", sagt Manafas. Geplant sei ein Restaurant mit griechisch-mediterraner Küche. "Die Karte wird etwas kleiner sein als im 'Poseidon'. Der Name 'Thi-Brunnen' und ein Großteil der Einrichtung bleiben aber erhalten." Im vergangenen November ist Wirtin Gabriele Lütkemeier nach vielen Jahren im "Thi-Brunnen" in den Ruhestand gegangen. "Die Suche nach einem neuen Betreiber hat sich ein bisschen hingezogen", sagt Verpächterin Hildegard Budde. Man freue sich nun, dass es endlich weitergehe. "Der Charakter und die Tradition des 'Thi-Brunnens' sollen auf jeden Fall fortgeführt werden."

realisiert durch evolver group