0
Rund 40 Millionen Besucher kamen 2019 nach Thailand. Der Massentourismus hat Konsequenzen für die Umwelt. - © Pixabay
Rund 40 Millionen Besucher kamen 2019 nach Thailand. Der Massentourismus hat Konsequenzen für die Umwelt. | © Pixabay

Korallenschutz Bestimmte Sonnencremes in thailändischen Nationalparks verboten

Die Behörden möchten vor allem die Korallenriffs besser schützen

Talin Dilsizyan
05.08.2021 | Stand 05.08.2021, 17:44 Uhr

Bangkok. Die thailändische Naturschutzbehörde hat am Mittwoch beschlossen, dass Touristen, die die marinen Schutzgebiete besuchen, künftig auf Sonnencremes mit schädlichen Inhaltsstoffen verzichten müssen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG