Die Verschärfung des Klimaschutzgesetzes ist am Mittwoch Thema im Bundestag. - © picture alliance (Symbolbild)
Die Verschärfung des Klimaschutzgesetzes ist am Mittwoch Thema im Bundestag. | © picture alliance (Symbolbild)
NW Plus Logo Neues Klimaschutzgesetz

Warum Tanken teurer, aber Strom billiger wird

Wenn die Bundesregierung am Mittwoch das verschärfte Klimagesetz beschließt, steigen in den kommenden 25 Jahren die Preise für etliche Verbrauchsgüter - doch nicht für alle. Ein Überblick.

Hannes Koch

In knapp 25 Jahren soll der Treibhausgas-Ausstoß auf nahezu Null sinken. Das ist kein langer Zeitraum: Er umfasst beispielsweise die Lebensspanne eines Kindes, das heute geboren wird, etwa bis zum Ende seines Studiums. Der materielle Alltag wird sich in diesen zweieinhalb Jahrzehnten deutlich verändern. Benzinbetriebene Fahrzeuge, wie sie heute auf hiesigen Straßen unterwegs sind, gibt es dann kaum noch. In den Kellern der Häuser werden auch keine Brennkessel mehr stehen. Diese und weitere Veränderungen löst das neue Klimaschutzgesetz aus, das das Bundeskabinett wohl am Mittwoch verabschiedet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG