Polizei Bielefeld

Das Bielefelder Polizeipräsidium befindet sich an der Kurt-Schumacher-Straße 46. Weitere Polizeiwachen liegen am Kesselbrink und am Stadtring. Die Polizei Bielefeld ist nicht nur im Stadtgebiet zuständig, sondern bei bestimmten schweren Straftaten und bei besonderen Einsatzlagen auch für den gesamten Regierungsbezirk Detmold.  

Das Präsidium ist in insgesamt vier Direktionen gegliedert: Beamten der Direktion Gefahrenabwehr/ Einsatz sind vor allem dafür zuständig, das tägliche und aktuelle Einsatzgeschäft zu bewältigen. Die Direktion Kriminalität hat die Aufgabe, Kriminalität zu bekämpfen und im Rahmen der Strafverfolgung zu ermitteln. Um polizeilichen Angelegenheiten, die den Straßenverkehr in Bielefeld und auf den Bundesautobahnen im Regierungsbezirk Detmold betreffen, kümmert sich die Direktion Verkehr. Die Mitarbeitenden der Direktion Zentrale Aufgaben leisten eine verwaltende und logistische Arbeit. 

Ladung gefährdet mitfahrende Kinder

Eigentümer von Fahrrädern gesucht

Trickdiebe lenken beim Geldwechsel ab

Der Notarzt wurde per Rettungshubschrauber zum Unfallort auf der A33 eingeflogen. - Sarah Jonek Fotografie
Ermittlungen

Auf A33 von 40-Tonner erfasst: Unfallopfer schwebt weiter in Lebensgefahr

Die Ärzte kämpfen weiterhin um das Leben des 55-Jährigen, der am Seitenstreifen von einem Sattelzug erfasst wurde. Die Polizei ermittelt nun gegen den Fahrer.

Das Ankergebäude am Stadtholz entstand in den frühen 1920er Jahren. Die Fassade drückt den Zeitgeist aus und ist deshalb laut Historischem Verein von geschichtlichem Wert. - Sarah Jonek Fotografie
Bielefeld

Verein schlägt Alarm: Historisches Gebäude soll abgerissen werden

Das Industriegebäude aus den frühen 1920er Jahren soll weg. Doch laut dem Historischen Verein verliert Bielefeld dadurch ein Stück seiner reichen Bauhistorie.

Die Polizei stoppte in Bielefeld-Altenhagen ein Speditionsfahrzeug, das aus dem Hafen Antwerpen kam. - Symbolfoto: picture alliance / dpa
Ätzend

Polizei stoppt Gefahrgut-Transport mit 900 Liter Säure in Bielefeld

"Gravierende Mängel": Die Beamten stoppen den Lkw und lassen ihn für mehrere Tage auch nicht mehr weiterfahren.

Die Feuerwehr eilte kurz nach 23 Uhr zu einem Brand an der Regerstraße in Mitte. - Jens Reichenbach
Bielefeld

Brand in Bielefelder Wohnhaus: Spülmaschine geht in Flammen auf

Feuerwehreinsatz im Musikerviertel mit Folgen - eine mögliche Ursache für den Brand steht offenbar schon fest.

900 Liter Säure mangelhaft gesichert

Zwei Unfälle mit LKW auf der Autobahn 2

Der VW Bulli Multivan aus der Ukraine wurde großflächig mit weißer Farbe besudelt. Der Staatsschutz ermittelt. - Polizei
Staatsschutz ermittelt

Politische Tat? Farb-Anschlag auf ukrainischen Bulli in Bielefeld

Unbekannte haben das Fahrzeug beschmiert und regelrecht überschüttet - die Polizei ist alarmiert und sucht dringend Zeugen.

Dieses und weitere gelegte Feuer hätten eine Katastrophe in einem fahrenden ICE nach Bielefeld auslösen können. - Bundespolizei
Ermittlungen

Feuer im ICE bei Bielefeld - Flammen in der Zugtoilette

Mehrfach schlagen plötzlich Flammen hoch. Die Bundespolizei ermittelt wegen mehrfacher vorsätzlicher Brandstiftung.

Verkehrsunfall nach passieren einer roten Ampel

Werkzeug aus Firmenfahrzeug entwendet

Rettung und Polizei vor Ort. Ein Autobahnunfall auf der A2 bei Bielefeld sorgt derzeit für Stau. - Symbolfoto: Andreas Eickhoff
Rettungseinsatz

Zwei Lkw-Unfälle lösen auf der A2 bei Bielefeld langen Stau aus

Eine Frau wurde bei dem Zusammenstoß mit einem Sattelzug verletzt. Über Stunden kommt es zu Sperrungen.

Einbruch in Postfiliale

Nötigung auf der Autobahn

Rucksack aus Fahrradkorb gestohlen

VW-Multivan mit weißer Farbe beschädigt - Zeugen gesucht

T-Shirt Diebe stehlen zweimal im gleichen Geschäft

Die Fußgängerin war nachts an der August-Bebel-Straße unterwegs, bis ihr plötzlich der Unbekannte entgegenkam. - Symbolfoto: Jens Reichenbach
Faust ins Gesicht

Klein und brutal: Räuber schlägt junge Bielefelderin nieder

Polizeieinsatz: Die Frau wehrt sich erfolgreich gegen den Täter - und eine Zeugin wird aufmerksam auf die Attacke. Jetzt läuft die Fahndung.

Als die Frau plötzlich in das Auto der Unfallgegner greift, eskaliert die Situation. - Symbolfoto: picture alliance / Geisler-Fotopress
Aggression im Verkehr

Unfassbar dreist: Auffahrunfall eskaliert in Bielefeld

Erst kracht es, dann kommt es zu Handgreiflichkeiten - und schließlich greift eine Frau ins fremde Auto. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Gleich neun zerkratzte Fahrzeuge registrierte die Polizei in dem Straßenzug. - Symbolfoto: Sylvia Tetmeyer
Was ist in Sieker los?

Blinde Zerstörungswut: Unbekannter randaliert im Bielefelder Osten

Nach der Brandserie stellt die Polizei nun mehrere Sachbeschädigungen fest. Die Kripo hofft auf Augenzeugen.

Zu Dritt sind die Männer über den Passanten hergefallen. Die Polizei sucht Zeugen. - Symbolfoto: Sarah Jonek
Bielefeld

Brutaler Übergriff: Passant in Bielefeld von drei Männern überfallen

Drei Männer greifen sich den Passanten und reißen ihn zu Boden. Wer hat die Täter während der Tat oder auf der Flucht gesehen?

Rettungshubschrauber Christoph 13 startet nach seinem Einsatz auf der A33 - die Autobahn ist noch vollgesperrt. - Sarah Jonek Fotografie
Vollsperrung

Autofahrer steigt auf der A33 bei Bielefeld aus und wird von Lkw erfasst

Rettungshubschrauber und Polizei sind wegen eines schweren Unfalls in den Bielefelder Süden ausgerückt. Die Autobahn musste voll gesperrt werden.

Sattelzugfahrer kollidiert mit Pannenauto

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG