Ein Marvin Pieringer in Jubelpose ist derzeit wahrlich kein Bild mit Seltenheitswert. Hier feiert er seinen 6:2-Treffer im Heimspiel gegen Kiel. - © Imago Images
Ein Marvin Pieringer in Jubelpose ist derzeit wahrlich kein Bild mit Seltenheitswert. Hier feiert er seinen 6:2-Treffer im Heimspiel gegen Kiel. | © Imago Images

NW Plus Logo SC Paderborn Paderborns Knipser von den Königsblauen: Für Pieringer läuft's perfekt

Der SCP-Stürmer trifft derzeit nach Belieben und will nun beim Gastspiel in Fürth seine Erfolgsserie ausbauen. In Sachen Kaltschnäuzigkeit schaute sich Pieringer dabei einiges von Simon Terodde ab.

Frank Beineke

Paderborn. Als Erstliga-Aufsteiger FC Schalke 04 Ende Juli seinen Stürmer Marvin Pieringer ausleihen wollte, mangelte es nicht an Zweitliga-Interessenten. Die Wahl des 22-Jährigen fiel auf den SC Paderborn. Es war eine gute Wahl. Nach sieben Pflichtspielen für den SCP hat Pieringer bereits neun Tore und zwei Assists auf seinem Konto. Zuletzt traf der gebürtige Schwabe in vier Zweitligapartien in Folge. Diese Serie will Pieringer an diesem Sonntag, 18. September, im Gastspiel bei der SpVgg Greuther Fürth (13.30 Uhr) ausbauen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema