Neuzugang Raphael Obermair gibt derzeit in der Vorbereitung fleißig Gas, um sich einen Stammplatz beim SC Paderborn zu erkämpfen. - © Jochem Schulze
Neuzugang Raphael Obermair gibt derzeit in der Vorbereitung fleißig Gas, um sich einen Stammplatz beim SC Paderborn zu erkämpfen. | © Jochem Schulze

NW Plus Logo SC Paderborn Viel Spielpraxis und ein Angelschein: Das sind Obermairs Ziele mit dem SCP

Der Neuzugang aus Magdeburg passt mit seinen Fähigkeiten perfekt ins Anforderungsprofil des SC Paderborn. Der 26-Jährige ist vielseitig einsetzbar. Seine Hobbys und Leidenschaften erinnern unterdessen an einen gewissen Sven Michel.

Frank Beineke

Paderborn. Raphael Obermair hatte auch am Donnerstag noch ein wenig mit dem Jetlag zu kämpfen. "Ich werde morgens früh wach und schlafe abends schlecht ein", berichtet der Neuzugang des SC Paderborn, der mit seinen Teamkollegen am Montag aus dem US-Trainingslager zurückgekehrt war. Seinen ersten Aufenthalt in den USA wird der 26-Jährige aber in bester Erinnerung behalten. "Wir hatten super Bedingungen, gutes Wetter und tolle Erlebnisse. Gerade Chicago war besonders beeindruckend. Die Reise war sehr hilfreich fürs Teambuilding. Das sind alles super Typen in der Mannschaft", schwärmt Obermair...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema