Meistertrainer André Breitenreiter lässt sich nach dem 2:0-Sieg im Baseler St. Jakob-Park von seinen Spielern feiern. - © Imago Images
Meistertrainer André Breitenreiter lässt sich nach dem 2:0-Sieg im Baseler St. Jakob-Park von seinen Spielern feiern. | © Imago Images

NW Plus Logo Fußball Paderborner Aufstiegscoach feiert die Schweizer Meisterschaft

André Breitenreiter entwickelte den Außenseiter FC Zürich zu einem Spitzenteam, das am Sonntag mit einem 2:0-Erfolg in Basel vier Spieltage vor Saisonende den Titelgewinn perfekt machte. Damit krönt der 48-Jährige ein traumhaftes Comeback.

Frank Beineke

Zürich/Paderborn. Am frühen Sonntagabend kam bei André Breitenreiter plötzlich doch ein wenig Unzufriedenheit auf. "Jetzt müssen aber endlich mal die Getränke kommen", forderte der Cheftrainer des FC Zürich in den Katakomben des Baseler St. Jakob-Parks. Schließlich gab es einen guten Grund zu feiern.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema