SCP-Linksverteidiger Jamilu Collins hat seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen und wäre am Freitag gegen Regensburg wieder einsatzbereit. - © Besim Mazhiqi
SCP-Linksverteidiger Jamilu Collins hat seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen und wäre am Freitag gegen Regensburg wieder einsatzbereit. | © Besim Mazhiqi
NW Plus Logo SC Paderborn

Keine Einsatz-Garantie für Jamilu Collins in Paderborn

Der SCP-Linksverteidiger hat seine Gelb-Rot-Sperre abgesessen und ist von seiner Länderspielreise gesund zurückgekehrt. Das heißt aber nicht, dass er am Freitag gegen Regensburg automatisch in der Startelf steht.

Frank Beineke

Paderborn. In den ersten acht Pflichtspielen der Saison hatte Jamilu Collins keine einzige Einsatzminute verpasst. Dann sah der Linksverteidiger des SC Paderborn bei der 1:2-Heimniederlage gegen Kiel die Gelb-Rote Karte, so dass er beim anschließenden 3:2-Erfolg in Düsseldorf zuschauen musste. Wenn der SCP nun an diesem Freitag, 15. Oktober, in der heimischen Benteler-Arena auf den Tabellenzweiten SSV Jahn Regensburg trifft, wäre Collins wieder einsatzbereit. Doch der 27-Jährige sollte sich in Sachen Startelf nicht allzu sicher sein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema