0
Jamilu Collins (l.), der hier beim Afrika-Cup 2019 gegen den Tunesier Wahbi Khazri um den Ball kämpft, ist wieder für Nigerias "Super Eagles" im Einsatz. - © Reuters
Jamilu Collins (l.), der hier beim Afrika-Cup 2019 gegen den Tunesier Wahbi Khazri um den Ball kämpft, ist wieder für Nigerias "Super Eagles" im Einsatz. | © Reuters

SC Paderborn SCP-Linksverteidiger Jamilu Collins startet mit Nigeria in die WM-Quali

Der 27-jährige Paderborner will mit den "Super Eagles" zur Endrunde nach Katar. Das Jahr 2022 könnte dann der Höhepunkt seiner Karriere werden.

Frank Beineke
27.08.2021 | Stand 27.08.2021, 13:17 Uhr

Paderborn. Auf Jamilu Collins warten drei ziemlich anstrengende Monate. Denn zu den Zweitliga-Spielen, die der Linksverteidiger für den SC Paderborn bestreiten wird, gesellen sich diverse Länderspielreisen. So startet Collins Anfang September mit der nigerianischen Nationalmannschaft in die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Und schon Mitte November sollen die Gruppenspiele in der afrikanischen WM-Quali beendet sein. Nigeria muss insgesamt sechs Mal ran. Das Programm ist entsprechend knackig.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG