NW News

Jetzt installieren

Am 20. April 2019 feierte Jonas Carls (l.) im Heimspiel gegen Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt für Schalke. Dabei bekam er es unter anderem mit Pavel Kaderabek (hinten) zu tun. - © picture alliance / SvenSimon
Am 20. April 2019 feierte Jonas Carls (l.) im Heimspiel gegen Hoffenheim sein Bundesliga-Debüt für Schalke. Dabei bekam er es unter anderem mit Pavel Kaderabek (hinten) zu tun. | © picture alliance / SvenSimon

NW Plus Logo SC Paderborn Ein Schalker verstärkt Paderborns linke Abwehrseite

Jonas Carls wechselt ablösefrei vom S04 zum SCP und hofft an der Pader auf bessere Zeiten. In Portugal erlebte er nämlich zuletzt eine Saison zum Vergessen.

Frank Beineke

Paderborn. Der SC Paderborn präsentierte am Dienstag den fünften externen Neuzugang für die Zweitliga-Saison 2021/22. So wechselt Jonas Carls vom künftigen Ligakonkurrenten FC Schalke 04 an die Pader. Der 24-jährige Linksverteidiger erhält einen Vertrag bis Juli 2023 mit Option auf Verlängerung. Der SCP konnte Carls hierbei ablösefrei verpflichten, obwohl er noch bis 2022 an die Königsblauen gebunden war. „Jonas verfügt über die Fähigkeiten, um sich in der 2. Bundesliga durchzusetzen und eine Alternative für unsere linke Abwehrseite zu sein...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema