0
Das türkische Nationalteam um Ex-Bundesligaprofi Hakan Calhanoglu (vorne) feierte im März in der WM-Qualifikation einen 4:2-Sieg gegen die Niederlande. Kurz vor der EM-Endrunde machen Calhanoglu und Co. nun in Paderborn Station. - © picture alliance
Das türkische Nationalteam um Ex-Bundesligaprofi Hakan Calhanoglu (vorne) feierte im März in der WM-Qualifikation einen 4:2-Sieg gegen die Niederlande. Kurz vor der EM-Endrunde machen Calhanoglu und Co. nun in Paderborn Station. | © picture alliance
Paderborn

Türkei wird ihren letzten EM-Test wohl in Paderborn bestreiten

Das Team von Trainer Senol Günes residiert vor der Europameisterschaft im Kreis Gütersloh und will am 3. Juni in der Benteler-Arena gegen Moldawien kicken. Es sind nur noch letzte Details zu klären.

Frank Beineke
07.05.2021 | Stand 06.05.2021, 19:33 Uhr

Paderborn. In der Benteler-Arena würde es am Donnerstag, 3. Juni, unter "normalen" Umständen wohl ausgesprochen stimmungsvoll zugehen. Dann nämlich soll im Paderborner Stadion ein Länderspiel zwischen der Türkei und Moldawien steigen. Doch leider muss auch diese Partie Corona-bedingt als Geisterspiel über die Bühne gehen. Wann der Anstoß erfolgt, steht noch nicht fest. Zudem müssen noch letzte Details geklärt werden.

Mehr zum Thema