Seit März 2016 kümmerte sich Ole Siegel als Teammanager des SC Paderborn um zahlreiche Aufgaben. Nun wird er den Erstliga-Absteiger verlassen. - © picture alliance
Seit März 2016 kümmerte sich Ole Siegel als Teammanager des SC Paderborn um zahlreiche Aufgaben. Nun wird er den Erstliga-Absteiger verlassen. | © picture alliance

NW Plus Logo SC Paderborn Der SC Paderborn verliert seinen Teammanager

Ole Siegel hat an diesem Freitag seinen letzten Arbeitstag beim SCP. Der 30-Jährige will sich beruflich verändern. Der Teammanager-Job soll künftig auf zwei Schultern verteilt werden.

Frank Beineke

Paderborn. Ole Siegel ist erst 30 Jahre alt. Dennoch kann er guten Gewissens als Urgestein des SC Paderborn bezeichnet werden. Zu D-Junioren-Zeiten war Siegel vom TSV Wewer zum SCP gewechselt, für den er später als Kapitän der U23 auflaufen sollte. Der gebürtige Paderborner absolvierte bei dem Club sein Freiwilliges Soziales Jahr, war ab 2014 als hauptamtlicher Mitarbeiter im Nachwuchsleistungszentrum tätig und ist seit mehr als vier Jahren Teammanager der Profi-Mannschaft. Doch an diesem Freitag, 31. Juli, hat Ole Siegel seinen letzten Arbeitstag beim SCP...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group