SCP-Akteur Klaus Gjasula (M.) behauptet das Spielgerät gegen die Dortmunder Axel Witsel (r.) und Raphael Guerreiro. - © Dennis Angenendt
SCP-Akteur Klaus Gjasula (M.) behauptet das Spielgerät gegen die Dortmunder Axel Witsel (r.) und Raphael Guerreiro. | © Dennis Angenendt

SC Paderborn Gjasula findet beim SC Paderborn sein spätes Glück

Der Mittelfeldabräumer hatte schon mit dem Traum von der Bundesliga abgeschlossen und ist nun Kapitän eines Erstligisten

Frank Beineke

Paderborn. Zehn Jahre lang hatte Klaus Gjasula in der dritten, vierten oder fünften Liga gekickt. Aber im Alter von 29 Jahren lernt der in Freiburg aufgewachsene Mittelfeldspieler nun doch noch die große, weite Fußballwelt kennen. In Diensten des SC Paderborn und der albanischen Nationalmannschaft bekam es Gjasula in den vergangenen Wochen mit Edelkickern wie Marco Reus, Philippe Coutinho und Antoine Griezmann zu tun. An diesem Samstag, 30. November, trifft er nun auf Gegenspieler wie Marcel Sabitzer und/oder Emil Forsberg, denn der SCP muss dann um 15...

realisiert durch evolver group