0
Mussste verletzt ausgewechselt werden: Paderborns Spielgestalter Philipp Klement. - © Wilfried Hiegemann
Mussste verletzt ausgewechselt werden: Paderborns Spielgestalter Philipp Klement. | © Wilfried Hiegemann

SC Paderborn Paderborn bangt um den Einsatz von Spielmacher Philipp Klement

Der Mittelfeldspieler hat sich im Heimspiel gegen den 1. FC Köln einer Adduktoren-Verletzung zugezogen

Hartmut Kleimann
18.02.2019 | Stand 18.02.2019, 17:09 Uhr

Paderborn. Fußball-Zweitligist SC Paderborn wird im nächsten Auswärtsspiel am Sonntag beim 1. FC Magdeburg möglicherweise auf seinen Spielmacher Philipp Klement verzichten müssen. Der 26-Jährige musste in der Halbzeitpause der Partie gegen den 1. FC Köln (3:2) aus dem Spiel genommen werden.