0
Lennart Versick (r.) zeigt auch auf dem Feld, dass er sich beim TuS Dornberg wohlfühlt. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Lennart Versick (r.) zeigt auch auf dem Feld, dass er sich beim TuS Dornberg wohlfühlt. | © Foto: Andreas Zobe/NW

Bielefeld Versicks Happy End beim TuS Dornberg

Fußball-Landesliga: Lennart Versick ist erst spät in das familiäre Umfeld des TuS gekommen. Dort genießt er das Kicken – und seine Simson S 50.

Nicole Bentrup
10.09.2021 , 23:00 Uhr

Bielefeld. Freitagabend auf dem Dornberger Sportplatz. Die Sonne scheint. Auf dem Platz trainieren Kinder. Die fast schon idyllische Fußball-Ruhe wird gestört von Motoren-Knattern. Es ist das Knattern einer Simson S 50. Lennart Versicks Kleinkraftrad aus der DDR. „Die Simson wird mein Hobby nach der Karriere“, sagt der Mittelfeldakteur des Landesligisten und grinst über das ganze Gesicht.

Mehr zum Thema