0
Der passt genau: Senta Barke (r.), Diagonalangreiferin des VoR Paderborn, bringt im Oberligaspiel gegen den SV Blau-Weiß Aasee den Ball am Block der Gäste vorbei. - © Marc Köppelmann
Der passt genau: Senta Barke (r.), Diagonalangreiferin des VoR Paderborn, bringt im Oberligaspiel gegen den SV Blau-Weiß Aasee den Ball am Block der Gäste vorbei. | © Marc Köppelmann

Kreis Paderborn Paderborner Volleyballerinnen erobern die Tabellenführung

VoR Paderborn schlägt BW Aasee mit 3:0 und zieht so am SC Hennen vorbei. Die SG Sande/VoR holt in Bochum drei Punkte

Jochem Schulze
06.11.2018 | Stand 05.11.2018, 19:23 Uhr

Kreis Paderborn. In der Volleyball-Oberliga der Frauen sind die beiden Paderborner Teams gut aus der Herbstferienunterbrechung gekommen. Sowohl der VoR als auch die SG Sande/VoR gewannen ihre Partien klar. Der VoR ist nun auch Tabellenführer.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG