0

Rödinghausen Vertrauen in Arbeit von Florian Langer beim SV Rödinghausen

Fußball: SV Rödinghausen verlängert Vertrag mit dem Jugendkoordinator vorzeitig bis 2022

08.11.2019 | Stand 07.11.2019, 19:40 Uhr

Rödinghausen. Florian Langer bleibt Jugendkoordinator für den Bereich U11 bis U17 beim SV Rödinghausen. Bereits seit einigen Jahren ist Langer beim SVR als Jugendtrainer aktiv und leitet aktuell die U17 in der Landesliga. Als Jugendkoordinator ist er seit Februar 2019 im Amt. Als Jugendkoordinator ist er für den Altersbereich der U11 bis U17 verantwortlich und Ansprechpartner für Trainer, Spieler und Eltern. Zudem gehören die Trainerbesetzung und Mannschaftsplanung zu seinen Aufgaben. "Wir sind sehr froh, dass wir den Vertrag mit Flo vorzeitig verlängern konnten. Er ist sehr kompetent, verfügt über ein super Netzwerk und hat einen ehrlichen Charakter. Wir freuen uns sehr auf die weitere Zusammenarbeit", so Geschäftsführer Alexander Müller zur vorzeitigen Verlängerung bis 30. Juni 2022. Auch Florian Langer zeigt sich glücklich über die Verlängerung: "Ich freue mich sehr, dass der Verein mir auch weiterhin das Vertrauen schenkt und ich in dieser Funktion für den SVR weiterarbeiten darf. Es macht immer wieder großen Spaß ins Stadion zu kommen und die Jugendarbeit Schritt für Schritt weiter zu verbessern und weiter zu entwickeln. Wir haben ein super Umfeld und tolle Jugendtrainer, ohne die diese Erfolge nicht möglich wären. Auch das vertrauensvolle und freundschaftliche Verhältnis zu Daniel Lichtsinn und Alexander Müller war ausschlaggebend für die Verlängerung", sagt Florian Langer.

realisiert durch evolver group