Erhält Arminias Kapitän Manuel Prietl (m.) noch einen Mitspieler im Mittelfeldzentrum? Bis heute Abend hat der DSC noch Zeit für Transfers. - © Wolfgang Rudolf
Erhält Arminias Kapitän Manuel Prietl (m.) noch einen Mitspieler im Mittelfeldzentrum? Bis heute Abend hat der DSC noch Zeit für Transfers. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Transferschluss Weitere Neuzugänge? So geht Arminia Bielefeld in den "Deadline Day"

Trainer Frank Kramer hofft noch auf Verstärkungen für seinen dünn besetzten Kader. Auf zwei Positionen wird sich der DSC um Zugänge bemühen. Die Uhr tickt.

Jan Ahlers

Bielefeld. Nur 18 Spieler umfasste der Kader von Arminia Bielefeld beim 1:1-Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt am vergangenen Wochenende, zwei Plätze blieben frei. Dazu gingen in Jacob Laursen und Stefan Ortega Moreno gleich zwei Akteure gezeichnet aus dem Spiel hervor: Der DSC hatte Glück, dass sich seine Stammspieler nicht schwerer verletzten, stellte aber umso mehr fest, dass der mit Abstand kleinste Kader der Bundesliga nicht allzu viele Ausfälle verkraften wird. Bis zum Schluss des Sommertransferfensters soll im Idealfall auf zwei Positionen noch etwas passieren.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!