Alessandro Schöpf reißt vor den Augen von Referee Daniel Schlager Julian Green um und sieht die zweite Gelbe Karte. - © imago images
Alessandro Schöpf reißt vor den Augen von Referee Daniel Schlager Julian Green um und sieht die zweite Gelbe Karte. | © imago images
NW Plus Logo Nach 1:1 in Fürth

Wie Arminia-Trainer Kramer über Schöpfs Platzverweis urteilt

Der unnötige Platzverweis stellt den 49-Jährigen vor eine Aufgabe: Gegen Eintracht Frankfurt wird der Trainer seine Startformation erstmals umbauen müssen.

Benedikt Riemer

Spätestens in der 68. Minute dürfte am Samstag jedem Arminen klar gewesen sein, dass man sich im Frankenland mit einem Zähler würde begnügen müssen. Wenige Sekunden zuvor hatte Alessandro Schöpf mit einem gleichsam plumpen wie unnötigen taktischen Foul auf Höhe der Mittellinie den Fürther Julian Green zu Boden gerissen. Da der 27-Jährige keine 15 Minuten zuvor – er hatte den Ball weggeschlagen – seine erste Gelbe Karte gesehen hatte, blieb Schiedsrichter Daniel Schlager gar keine andere Möglichkeit, als den Österreicher mit Gelb-Rot vom Platz zu stellen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!