Frank Kramer will sein Team variabler machen. - © Oliver Krato
Frank Kramer will sein Team variabler machen. | © Oliver Krato
NW Plus Logo Taktikcheck

Saisonausblick: Mit welchem System sich der Arminia welche Chancen bieten

3-5-2 oder 4-4-2? Unser Taktik-Experte Jörg Weber erklärt Vor- und Nachteile beider Formationen. Und welche Spielertypen es beim DSC dafür braucht.

Jörg Weber

Bielefeld. Trainer Frank Kramer hat die Vorbereitung dazu genutzt, die taktische Variabilität seiner Mannschaft zu erhöhen. Im Trainingslager in Österreich hat er mit der Mannschaft ein 3-5-2-Spielsystem einstudiert. Gerade die intensive Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Spielern und Trainerstab in einem Trainingslager ist dazu geeignet, grundsätzliche taktische Varianten für eine Saison vorzubereiten. Auch Jogi Löw hat die Vorbereitung auf die EM dazu genutzt, die Mannschaft auf ein neues 3-4-3-System zu trimmen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

Arminia-Newsletter

Der unabhängige Arminia-Newsletter. Leidenschaftlich. Für Fans.

DER Newsletter für das schwarz-weiß-blaue Lebensgefühl.

Emotional – und authentisch.

Wunderbar. Fast geschafft!

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG