0
Schüco-Arena: Ein Bündnis ostwestfälischer Unternehmen will das Stadion kaufen. - © Sarah Jonek
Schüco-Arena: Ein Bündnis ostwestfälischer Unternehmen will das Stadion kaufen. | © Sarah Jonek

Bielefeld Rejek "sehr glücklich": Investorengruppe aus OWL kauft Arminias Schüco Arena

Ein Bündnis aus sechs Unternehmen aus der Region kauft die Schüco-Arena. Mit dem Erlös kann sich der Verein von Altlasten befreien

Jörg Rinne
03.10.2018 | Stand 03.10.2018, 21:54 Uhr
Martin Krause

Bielefeld. Der Verkauf der Schüco-Arena zur Sanierung des Fußball-Zweitligisten DSC Arminia Bielefeld ist nach langen Verhandlungen so gut wie perfekt. Nach Informationen dieser Zeitung hat sich eine Investorengruppe von Immobilien-Experten und insgesamt sechs Unternehmen aus Ostwestfalen zum Kauf des Stadions entschieden.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group