0
Der Vorstand der NeMo-Initiative Paderborn: Andreas Speith (Vorsitzender), Christoph Rüther (Stellv. Vorsitzender), Thomas Tröster, Simone Probst (Schatzmeisterin), Roland Hüser, Michael Dreier und Michael Heinemann (Schriftführer, v. r.). - © Matthias Bungeroth
Der Vorstand der NeMo-Initiative Paderborn: Andreas Speith (Vorsitzender), Christoph Rüther (Stellv. Vorsitzender), Thomas Tröster, Simone Probst (Schatzmeisterin), Roland Hüser, Michael Dreier und Michael Heinemann (Schriftführer, v. r.). | © Matthias Bungeroth

Verkehr Neue Mobilität Paderborn nimmt weiter Fahrt auf - E-Cabs sollen kommen

Die Initiative hat einen hochkarätigen Beirat um den Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann erhalten.

Matthias Bungeroth
01.07.2022 , 09:00 Uhr

Paderborn. Die Initiative neue Mobilität Paderborn (NeMo), die ein nachhaltiges Mobilitätskonzept im Kreis realisieren will, stellt sich strukturell weiter auf, um in absehbarer Zeit die operative Arbeit aufnehmen zu können. Die NeMo-Initiative um die Vorsitzenden Andreas Speith und Landrat Christoph Rüther gewann eigenen Angaben zufolge einen Beirat um den CDU-Bundestagsabgeordneten Carsten Linnemann, in dem auch renommierte Wissenschaftler vertreten sind.

Mehr zum Thema