Hendrik Wüst und Mona Neubaur stellen sich zu Beginn der Koalitionsverhandlungen den Presse-Fragen. - © ROBERTO PFEIL
Hendrik Wüst und Mona Neubaur stellen sich zu Beginn der Koalitionsverhandlungen den Presse-Fragen. | © ROBERTO PFEIL

NW Plus Logo Planung neuer Landesregierung Diese OWL-Politiker streiten mit über die schwarz-grüne NRW-Koalition

Auf 13 Themengebieten ringen die Parteien um Positionen. OWL ist populär vertreten.

Florian Pfitzner
Ingo Kalischek

Düsseldorf. CDU und Grüne in Nordrhein-Westfalen steigen in tiefergehende Verhandlungen ein. Ziel ist es, in einigen Wochen einen Koalitionsvertrag und somit die erste schwarz-grüne Landesregierung zwischen Weser und Rhein zu stellen. Mehrere Politikerinnen und Politiker aus Ostwestfalen-Lippe sitzen mit an den Tischen der 13 Facharbeitsgruppen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema