0
In den kommenden Tagen wird das Wetter milder, aber auch wechselhafter. - © Pixabay
In den kommenden Tagen wird das Wetter milder, aber auch wechselhafter. | © Pixabay

Winterwetter Kaltfront über NRW bringt teilweise Glätte, Sturmböen und Schnee

Die Temperaturen steigen allerdings zum Wochenende und mit ihnen das Potenzial für teilweise kräftigen Wind. In höheren Lagen könnte es sogar weiß werden.

27.01.2022 | Stand 27.01.2022, 09:04 Uhr

Offenbach (dpa). Durch eine Kaltfront ist in NRW mit wechselhaftem und windigem Wetter zu rechnen, teilweise auch mit Glatteis, Sturmböen und Schneefall. Der Vormittag ist bedeckt, im Norden ist es regnerisch und es herrscht Glatteisgefahr, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mitteilte.

Mehr zum Thema