0
In Fitnessstudios und anderen Einrichtungen ist der Zugang nur noch unter Einhalten der 2G+-Regelung erlaubt. - © picture alliance/dpa
In Fitnessstudios und anderen Einrichtungen ist der Zugang nur noch unter Einhalten der 2G+-Regelung erlaubt. | © picture alliance/dpa

In ausgewählten Bereichen Trotz Booster-Impfung testen? So begründet NRW die verschärfte Regel

Bund und Länder haben beschlossen, dass nach einer dritten Impfung kein Test mehr nötig ist. NRW verschärft die 2G+-Regelung dennoch. Das hat das Land zu dieser Entscheidung bewogen.

Désirée Winter
27.12.2021 | Stand 29.12.2021, 12:46 Uhr

Düsseldorf. In Nordrhein-Westfalen müssen sich Menschen in manchen Fällen auch dann testen lassen, wenn sie bereits eine Booster-Impfung erhalten haben. Viele fragen sich warum die Regelungen in NRW damit strenger sind als in anderen Bundesländern. Diese Redaktion hat nachgefragt, warum sich das Land für diesen Weg entschieden hat.

Mehr zum Thema