Vor dem Testzentrum an der Uni Bielefeld bildeten sich, wie vielerorts in der Region, zuletzt regelmäßig lange Schlangen. - © Peter Unger
Vor dem Testzentrum an der Uni Bielefeld bildeten sich, wie vielerorts in der Region, zuletzt regelmäßig lange Schlangen. | © Peter Unger
NW Plus Logo Bis zum Verkehrschaos

3G am Arbeitsplatz sorgt für massiven Ansturm auf Testzentren in OWL

Seit Mittwoch müssen Ungeimpfte Tests im Job vorlegen. Prompt explodierten seit Dienstagnachmittag die Zahl der Anfragen in den Teststellen.

Anneke Quasdorf

Seit gestern gilt die neue 3G-Regel am Arbeitsplatz. Prompt wurden die Testzentren in der Region überrannt. Problematisch ist nicht nur, dass viele Kunden keinen Termin haben. Sondern auch, dass alle gleichzeitig kommen, um sich auf das Coronavirus testen zu lassen. "Wir brechen hier zusammen", sagt Markus Wendler, Geschäftsführer der Firma "Testzentren PVM", die mehrere Stellen in Bielefeld und Osnabrück betreibt. "Die kommen alle vor und um acht Uhr, das ist logistisch kaum zu leisten." Er appelliert dringlich an Arbeitnehmer, die 24-Stunden-Gültigkeit der Tests zu nutzen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG