0
Yvonne Gebauer (FDP), im Ausschuss für Schule und Bildung im Landtag. - © picture alliance/dpa
Yvonne Gebauer (FDP), im Ausschuss für Schule und Bildung im Landtag. | © picture alliance/dpa

Schulministerin Wird Maskenfreiheit an NRW-Schulen umgangen? Gebauer warnt

Viele Schulgemeinden in NRW fühlen sich unwohl mit der neuen Maskenfreiheit im Unterricht und suchen Auswege. Die Ministerin sieht sich bereits zu Warnungen veranlasst.

10.11.2021 | Stand 10.11.2021, 15:22 Uhr

Düsseldorf. Im anhaltenden Streit über die Maskenfreiheit im Unterricht hat Nordrhein-Westfalens Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) vor unzulässiger Einflussnahme auf die Schüler gewarnt. „Es darf weder über Lehrkräfte, noch über Schulleitungen Druck ausgeübt werden auf die Schülerinnen und Schüler - auch nicht über die Kommunen vor Ort, dass das umgangen wird", sagte Gebauer zur landesweiten Abschaffung der Maskenpflicht am Sitzplatz.

Mehr zum Thema