Der Bielefelder Anwalt Carsten Ernst. - © Sarah Jonek
Der Bielefelder Anwalt Carsten Ernst. | © Sarah Jonek
NW Plus Logo OWL Crime

Anwalt packt aus: Wie schafft man es, brutale Mörder zu verteidigen?

Carsten Ernst vertritt Mörder und andere Verbrecher. Doch wie vereinbart man das mit sich selbst? Der renommierte Anwalt aus Bielefeld gibt Einblicke.

Lukas Brekenkamp

Bielefeld. Er vertritt Mörder, Vergewaltiger und Schwerstkriminelle. Carsten Ernst ist einer der bekanntesten und renommiertesten Anwälte der Region. Und er schreckt vor keinem Fall zurück: "Es gibt kein Verbrechen, in dem ich nicht als Verteidiger den Angeklagten vertreten würde", sagt er. Doch wie vereinbart der 48-jährige Familienvater das mit sich selbst, mit seinem Gewissen, seiner Moral? Bei Ernst, der Teil der Bielefelder Anwaltskanzlei Binder und Partner ist, landen regelmäßig spektakuläre Fälle auf dem Schreibtisch...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema