Im Freibad "Im kleinen Feld" läuft fast alles wie vor der Pandemie. - © Benedikt Riemer
Im Freibad "Im kleinen Feld" läuft fast alles wie vor der Pandemie. | © Benedikt Riemer
NW Plus Logo Nach der ersten Hitzewelle

Security, Warteschlangen, Auflagen: So läuft die Freibadsaison in OWL

In ganz OWL ist baden im Freibad wieder möglich. Während die Corona-Beschränkungen in allen Bädern weniger werden, nimmt das Sicherheitsaufgebot zu.

Mareike Köstermeyer

Bielefeld. Ob im Herforder "kleinen Felde" oder im Bielefelder "Wiesenbad", spätestens seit der vergangenen Woche ist auch in OWL die Freibadsaison eröffnet. Während die Saison 2020 gefühlt sehr verhalten und von Corona-Schutzmaßnahmen geprägt war, geben die aktuellen Inzidenzzahlen Grund zur Hoffnung auf eine unbeschwerte Freibadsaison. Welche Corona-Regeln dennoch in OWLs Bädern gelten, wie sich die Eintrittspreise entwickelt haben und wie die Stimmung im Becken und am Beckenrand ist, haben wir für Sie zusammengefasst. Ab wann dürfen Freibäder öffnen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG