0
Corona-Selbsttests „Lolli-Test" für Grundschüler - © picture alliance/dpa
Corona-Selbsttests „Lolli-Test" für Grundschüler | © picture alliance/dpa

Laut NRW-Minister Stamp Keine Lolli-Tests in allen Kitas, aber in einzelnen Kommunen

Das Schulministerium hatte angekündigt, bis Mitte Mai PCR-basierte Lolli-Tests an allen Grund- und Förderschulen anzubieten.

30.04.2021 | Stand 30.04.2021, 18:25 Uhr

Düsseldorf (dpa). PCR-Lolli-Tests für kleine Kinder können nach Aussage von Familienminister Joachim Stamp (FDP) nicht in allen Betreuungseinrichtungen Nordrhein-Westfalens angeboten werden. Das sei „objektiv unmöglich", sagte Stamp am Freitag im Düsseldorfer Landtag. Dies habe er von einer Kanzlei überprüfen lassen. Die Logistik und die Labor-Kapazitäten stünden nicht überall und nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG