Joachim Stamp (FDP) ist Vize-Regierungschef in NRW. - © Picture Alliance
Joachim Stamp (FDP) ist Vize-Regierungschef in NRW. | © Picture Alliance
NW Plus Logo NRW-Vize-Regierungschef

Joachim Stamp: Die Masken-Affären sind "widerlich"

Joachim Stamp (FDP), stellvertretender Ministerpräsident in NRW, kritisiert im Interview die Vorfälle in der Union, eine Schieflage bei den Corona-Beschlüssen und das Twitter-Verhalten von Jens Spahn.

Ingo Kalischek
Thomas Seim

Herr Stamp, steht die Teststrategie für NRW? Joachim Stamp: Ja, die Strategie steht. Vieles ist vorbereitet, technische Neuerungen ermöglichen und erfordern aber immer wieder Anpassungen. Das ist ein laufender Prozess. Entscheidend ist dabei, was uns der Bund zur Verfügung stellt. Da gab es leider immer wieder Defizite in der Kommunikation und der Beschaffung. Gibt es in dieser Woche für jeden Bürger einen kostenlosen Schnelltest? Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat Montag erklärt, dass in NRW sofort damit gestartet werden kann...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG