Viel Schnee sorgt am Montag für schlechtes Durchkommen. - © Symbolfoto: AFP
Viel Schnee sorgt am Montag für schlechtes Durchkommen. | © Symbolfoto: AFP
NW Plus Logo Corona-Pandemie

Schwieriger Start: Schneemassen behindern Wege zu Impfzentren in OWL

Schneemassen machen das Durchkommen zu den Impfzentren nahezu unmöglich. Wer seinen Termin nicht wahrnehmen kann, muss sich jedoch keine Sorgen machen, beruhigt NRW-Gesundheitsminister.

Ingo Kalischek

Bielefeld/Düsseldorf. Die sieben Impfzentren in OWL standen sieben Wochen lang leer, ihr Start wurde zwischenzeitlich verschoben – und jetzt, wo es endlich losgehen kann, machen Schneemassen ein Durchkommen für die Bürger nahezu unmöglich. Impfzentren Senioren, die am Montag einen Termin im Impfzentrum hatten, diesen aber aufgrund des Wetters nicht wahrnehmen konnten, beruhigt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann. „Alte Leute müssen sich keine Sorgen machen", so der Minister. Sie könnten das Impfzentrum in aller Ruhe einfach am Folgetag aufsuchen, zu derselben Uhrzeit...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG