Es wird frostig in OWL. - © Pixabay
Es wird frostig in OWL. | © Pixabay
NW Plus Logo Winterwetter

Kälteeinbruch in Ostwestfalen-Lippe: Experte warnt vor Schneeverwehungen

Am Wochenende kommt ein deutlicher Wetterumschwung auf die Region zu. Die Temperaturen sinken deutlich. Beim Niederschlag gibt es den Aussichten vom Donnerstag zufolge aber noch Unsicherheiten.

Matthias Bungeroth
Angela Wiese

Bielefeld. Ostwestfalen-Lippe muss sich ab Samstagnachmittag auf einen Wetterumschwung einstellen, vielleicht nicht nur bei den Temperaturen. Was sicher ist: Es kommt ein Kälteeinbruch auf die Region zu. "Arktische Luft sorgt dafür, dass die Temperaturen deutlich in den Keller gehen", sagte der Lübbecker Meteorologe Friedrich Föst am Donnerstag. Spätestens ab Sonntag gebe es Dauerfrost. Und der bleibe OWL auch einige Tage erhalten. Diese Prognose bestätigt Dominik Jung, Meteorologe vom Wetterdienst wetter.net...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG