Der häufig als Außenseiter eingestufte Kandidat Norbert Morkes hat in Gütersloh mit großem Vorsprung gewonnen. - © Andreas Frücht
Der häufig als Außenseiter eingestufte Kandidat Norbert Morkes hat in Gütersloh mit großem Vorsprung gewonnen. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Stichwahlen in OWL

Enge Kisten, souveräne Siege und ein Sensationsgewinner

Kreise und Kommunen in Ostwestfalen-Lippe hatten zu Stichwahlen aufgerufen. Die größte Überraschung gelang in Gütersloh. In Minden-Lübbecke schaffte es zum ersten Mal eine Frau an die Spitze des Kreishauses.

Florian Pfitzner

Bielefeld. In der Entscheidungsrunde der nordrhein-westfälischen Kommunalwahlen war der Drops in einigen Städten schnell gelutscht. In Bielefeld hielt sich Oberbürgermeister Pit Clausen klar im Amt. Der SPD-Politiker holte in der Stichwahl 56 Prozent der Stimmen und ließ seinen Herausforderer, den CDU-Ratsfraktionschef Ralf Nettelstroth, mit größerem Abstand hinter sich. Dass Regierungen und Regierende abgewählt werden, um einen politischen Machtwechsel herbeizuführen, ist eine Binse. So liegt der ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema