0
Insgesamt 549 Automatensprengungen zählen die Ermittler für das Jahr 2019 - ein Fall ereignete sich im Februar des vergangenen Jahres in Bad Oeynhausen. - © Felix Eisele
Insgesamt 549 Automatensprengungen zählen die Ermittler für das Jahr 2019 - ein Fall ereignete sich im Februar des vergangenen Jahres in Bad Oeynhausen. | © Felix Eisele

Kriminelle vor allem in NRW unterwegs So viel Geld erbeuteten Automatensprenger im vergangenen Jahr

Die Schäden sind enorm, die Beute hoch. 549 Automatensprengungen zählten die Ermittler 2019.

Lukas Brekenkamp
11.07.2020 | Stand 11.07.2020, 19:21 Uhr

Wiesbaden. Ein lauter Knall - und schon ist alles vorbei. Die Schäden sind enorm. Automatensprenger haben im vergangenen Jahr in Deutschland mehr als 15 Millionen Euro erbeutet. Insgesamt zählten die Ermittler 549 Fälle des besonders schweren Diebstahls von oder aus Geldautomaten, davon alleine 349 Sprengungen.

realisiert durch evolver group