0
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat den Krisenstab des Kreises Gütersloh besucht. - © Patrick Menzel
NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat den Krisenstab des Kreises Gütersloh besucht. | © Patrick Menzel

1.331 Corona-Infektionen Laschet: Kein Lockdown in Gütersloh - Tönnies übernimmt Test-Kosten

Der Landrat schlug vor, kostenlose Corona-Tests im Kreis Gütersloh von der Firma Tönnies zahlen zu lassen. Diese sagte nun zu.

Jeanette Salzmann
21.06.2020 | Stand 21.06.2020, 21:28 Uhr |

Gütersloh. Die Reihentestungen auf dem Gelände der Firma Tönnies sind nach Angaben der Kreisverwaltung Gütersloh seit Samstag abgeschlossen. 6.139 Corona-Tests wurden bei Mitarbeitern des Unternehmens gemacht. Bis auf 240 ausstehende Ergebnisse sei man nun bei einem Stand von 1.331 positiven Befunden (22,6 Prozent). "Davon haben nur 16 keinen Bezug zur Fleischindustrie", erklärte Landrat Sven-Georg Adenauer in einer Pressekonferenz am Sonntag im Beisein von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und Arbeitsminister Karl-Josef Laumann.

realisiert durch evolver group