0
Nach dem Abitur wissen viele Schüler nicht, wie es weiter geht. Talentscouts unterstützen bei der Berufsorientierung. - © picture alliance
Nach dem Abitur wissen viele Schüler nicht, wie es weiter geht. Talentscouts unterstützen bei der Berufsorientierung. | © picture alliance

Talentscouts Talentförderung in OWL: Vom unsicheren Schüler zum Studenten mit Stipendium

Talentscout Jan-Steffen Glüpker und seine Mitstreiter helfen jungen Menschen, die sich trotz guter Leistungen selbst unterschätzen. Daniel Kramps ist einer von ihnen. Der 19-Jährige studiert und wird von der Stiftung Studienfonds OWL gefördert.

Carolin Nieder-Entgelmeier
06.04.2020 | Stand 07.04.2020, 08:11 Uhr

Paderborn. In Deutschland studiert mittlerweile fast jeder zweite eines Jahrgangs. Schüler aus Familien ohne akademische Erfahrungen, mit geringen finanziellen Mitteln oder mit Migrationshintergrund sind in dieser Gruppe jedoch stark unterrepräsentiert. Um das zu ändern, unterstützen in NRW 70 Talentscouts junge Menschen an 350 Schulen bei der Berufsorientierung. Jan-Steffen Glüpker ist einer von ihnen. Der Paderborner hat Daniel Kramps auf seinem Weg, der erste Akademiker in seiner Familie zu werden, unterstützt. Mittlerweile studiert der 19-Jährige an der Universität Paderborn und wird von der Stiftung Studienfonds OWL mit einem Stipendium gefördert.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group