0
Schiedsrichter Samet Alpaydin und sein Assistent Tobias Koch wurden mit 
Schlägen und Tritten verletzt und mussten ins Krankenhaus. - © picture alliance
Schiedsrichter Samet Alpaydin und sein Assistent Tobias Koch wurden mit
Schlägen und Tritten verletzt und mussten ins Krankenhaus. | © picture alliance

Duisburg Heftige Attacken bei Amateur-Fußballspiel: Ermittlungen laufen

17.06.2019 | Stand 17.06.2019, 20:13 Uhr

Duisburg (dpa). Nach Attacken gegen zwei Schiedsrichter bei einem Amateur-Fußballspiel in Duisburg rechnen Verbandsvertreter mit "drastischen Strafen" gegen beteiligte Spieler. Auch der Verein TuS Asterlagen werde nicht ohne Strafe davonkommen, sagte Peter Heinisch, Staffelleiter beim Fußballkreis Moers.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group