0
Digital ist besser: Die Stadt Paderborn übernimmt in der Modellregion die Rolle als sogenannte Leitkommune. - © Foto: Martin Fröhlich
Digital ist besser: Die Stadt Paderborn übernimmt in der Modellregion die Rolle als sogenannte Leitkommune. | © Foto: Martin Fröhlich

Paderborn/Düsseldorf OWL soll digitale Modellregion in NRW werden

E-Government: Die Stadt Paderborn übernimmt in der Modellregion die Rolle als sogenannte Leitkommune

Florian Pfitzner
11.10.2017 | Stand 11.10.2017, 10:14 Uhr

Paderborn/Düsseldorf. Stundenlange Wartezeiten sollen bei Behördengängen in Ostwestfalen-Lippe bald der Vergangenheit angehören. Wer seinen Personalausweis verlängert, einen Reisepass oder Wohngeld beantragt, erledigt den Papierkram in Zukunft einfach im Internet. Wer als Gründer eine Firma anmeldet, erfüllt die bürokratischen Vorgaben gleichfalls voll elektronisch. So stellt sich das die NRW-Landesregierung vor. Sie lässt die digitale Verwaltung, im Fachjargon E-Government, bis 2020 regional erproben.

realisiert durch evolver group