0
Der Diesel ist sauber, ist Ralph Pütz überzeugt. - © picture alliance / Christian Charisius/dpa
Der Diesel ist sauber, ist Ralph Pütz überzeugt. | © picture alliance / Christian Charisius/dpa

Diesel-Skandal Dieser Experte bricht eine Lanze für den Dieselmotor / Er reinige die Luft

Ralph Pütz ist Professor und Spezialist für Nutzfahrzeugforschung und Abgasanalytik an der Hochschule Landshut. Der Diesel sei sauber

Ralf Müller
03.08.2017 | Stand 03.08.2017, 10:53 Uhr
Ralph Pütz, Professor und Spezialist für Nutzfahrzeugforschung und Abgasanalytik an der Hochschule Landshut, bricht eine Lanze für den umstrittenen Verbrennungsmotor. - © BELICON GmbH
Ralph Pütz, Professor und Spezialist für Nutzfahrzeugforschung und Abgasanalytik an der Hochschule Landshut, bricht eine Lanze für den umstrittenen Verbrennungsmotor. | © BELICON GmbH

Herr Pütz, mit einer neuen Software sollen Dieselautos, die schon auf den Straßen unterwegs sind, sauberer werden, was die Stickoxide angeht. Ist das so einfach?
Ralph Pütz:
Wenn man durch Software-Update innermotorisch die Stickoxide reduziert, steigen Verbrauch und auch die Partikelemissionen. Beides geht zu Lasten des Kunden, weil er höhere Treibstoffkosten und unter Umständen mehr Werkstattkosten durch Versotten der Abgasrückführventile hat.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group