0
Eine medizinische Fakultät an der Universität Bielefeld wird absehbar. - © Sarah Jonek
Eine medizinische Fakultät an der Universität Bielefeld wird absehbar. | © Sarah Jonek

Düsseldorf/Bielefeld 50 Millionen für medizinische Fakultät an der Uni Bielefeld

Bereits seit Jahren kämpfen Politiker, Ärztekammer Westfalen-Lippe und die Uni für die Errichtung einer solchen Fakultät

Lothar Schmalen
06.06.2017 | Stand 13.06.2017, 18:19 Uhr

Düsseldorf/Bielefeld. Der jahrelange Kampf um eine medizinische Fakultät an der Bielefelder Universität steht vor einem erfolgreichen Abschluss. CDU und FDP haben in ihren Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer neuen Landesregierung beschlossen, zunächst 50 Millionen Euro für die Gründung einer „medizinischen Vollfakultät" an der Universität Bielefeld bereitzustellen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group