0
- © Waltraud Grubitzsch/dpa
Ein Gasspeicher in Sachsen-Anhalt - das erste Speicherziel wurde mehr als zwei Wochen früher als vorgeschrieben erreicht. | © Waltraud Grubitzsch/dpa

Energiekrise Erstes Ziel erreicht: Gasspeicher bei 75 Prozent

14.08.2022 | Stand 15.08.2022, 13:25 Uhr

Trotz der seit Wochen deutlich reduzierten Liefermengen aus Russland sind die deutschen Gasspeicher wieder zu mehr als 75 Prozent gefüllt. Nach neuesten, vorläufigen Daten der europäischen Gasspeicherbetreiber vom Samstagabend lag der Füllstand am Freitagmorgen bei 75,43 Prozent. Damit wurde das erste Speicherziel einer neuen Verordnung mehr als zwei Wochen früher als vorgeschrieben erreicht. Der Füllstand wird immer erst mit Verzögerung gemeldet.

Mehr zum Thema