0
- © Andreas Arnold/dpa
Der Lufthansa haben die Corona-Pandemie zu schaffen gemacht. | © Andreas Arnold/dpa

Fluggesellschaft Runderneuerte Lufthansa will Corona hinter sich lassen

In der Corona-Flaute hat Lufthansa die deutschen Staatshilfen zurückgezahlt und sich einer Fitness-Kur unterzogen. Doch beim Neustart könnten schnell zusätzliche Probleme auftreten.

25.02.2022 | Stand 25.02.2022, 20:36 Uhr

Frankfurt/Main - Spätestens Ostern soll es so richtig losgehen. Die Lufthansa bereitet sich wie andere Fluggesellschaften auf einen Ansturm der Passagiere vor und will die Corona-Flaute endlich hinter sich lassen.

Mehr zum Thema