Verschiedene Kreditkarten. - © picture alliance / dpa Themendienst
Verschiedene Kreditkarten. | © picture alliance / dpa Themendienst

NW Plus Logo Kontaktloses Zahlen Kreditkarte oder Debitkarte - welches Zahlungsmittel ist besser?

Online-Shoppen und kontaktloses Zahlen haben sich in Deutschland etabliert. Doch nicht jedes Plastikgeld kann überall kostenlos und ohne Probleme eingesetzt werden. Darauf sollten Verbraucher achten.

Christoph Scherbaum

Eine der erfolgreichsten Zahlungsoptionen weltweit ist ein unscheinbares Stück Plastik: die Kreditkarte. Allein in Deutschland lag die Zahl der ausgegebenen Karten 2020 bei mehr als 40,5 Millionen Stück. Die zwei größten Kreditkartengesellschaften in Deutschland sind Mastercard und Visa. Beide haben weltweit mehr als 40 Millionen Akzeptanzstellen und 2 Millionen Geldautomaten für Ihre Kunden zur Verfügung. In Deutschland wiederum verfügt Visa über 500.000 Akzeptanzstellen, Mastercard kommt auf eine Zahl von 450.000.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.