Nachhaltigkeit spielt am Finanzmarkt eine rasant wachsende Rolle. Die Anleger achten verstärkt darauf. - © Pixabay
Nachhaltigkeit spielt am Finanzmarkt eine rasant wachsende Rolle. Die Anleger achten verstärkt darauf. | © Pixabay
NW Plus Logo Was Anleger wollen

Ein neuer Trend am Finanzmarkt verbindet Geld und Moral

Autor Wolfgang Mulke hat sich intensiv mit dem nachhaltigen Investieren beschäftigt. Uns hat er erklärt, worum es dabei eigentlich geht.

Martin Fröhlich

Berlin. Es bewegt sich etwas im deutschen Finanzmarkt. Nein, nicht von einer Branche in die andere oder weil Aktienkurse steigen. Im Mittelpunkt stehen die Anleger selbst. Die folgen zunehmend einem Trend: Sie wollen nachhaltig investieren, wollen wissen, was mit ihrem Geld geschieht und laufen nicht nur Renditeversprechen nach. Der Berliner Wirtschaftsjournalist Wolfgang Mulke ist diesem Trend nachgegangen. „Geld regiert die Welt, also kann es die Welt auch ändern, wenn es richtig eingesetzt wird", erklärt er und greift damit die Motivation von immer mehr Anlegern auf...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG