0
Mitarbeiter der Supermarktkette Real demonstrieren vor Beginn der Hauptversammlung der Metro. - © picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa
Mitarbeiter der Supermarktkette Real demonstrieren vor Beginn der Hauptversammlung der Metro. | © picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa

Einzelhandel Real-Mitarbeiter protestieren vor Metro-Hauptversammlung

Die 34.000 Mitarbeiter der Supermarktette machen sich Sorgen um ihre Existenz: Die Supermarktkette wird verkauft und dann zerschlagen.

14.02.2020 | Stand 14.02.2020, 11:44 Uhr

Düsseldorf. Hunderte Beschäftigte der vor der Zerschlagung stehenden Supermarktkette Real haben vor der Hauptversammlung des Mutterkonzerns Metro für eine Absicherung ihrer Arbeitsplätze und ihrer Löhne demonstriert. Die Beschäftigen skandierten: „Wir sind hier, wir sind laut, weil ihr uns die Zukunft klaut" und forderten auf Transparenten „Wir wollen in sichere Hände".

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group