0
Kältewelle in den USA. Vor allem Fahrer von Elektroautos stellt das vor Probleme. - © AP Images
Kältewelle in den USA. Vor allem Fahrer von Elektroautos stellt das vor Probleme. | © AP Images

Elektroautos Die Eiseskälte in den USA legt hunderte Teslas lahm

Nicht in allen Fällen sind Elektroautos so zuverlässig wie Verbrenner. Das merken derzeit vor allem Tesla-Fahrer in den USA. Sie klagen über Akku-Probleme bei Eiseskälte - oder kommen gar nicht erst in ihren Wagen.

Matthias Schwarzer
02.02.2019 | Stand 03.02.2019, 12:50 Uhr

New York. Elektroautos gelten zwar als die Zukunft - jedoch sind sie nicht in allen Fällen auch so zuverlässig wie ein Wagen mit Verbrennungsmotor. Das zeigen aktuelle Fälle in den USA: Hier kämpfen Tesla-Fahrer aufgrund der wochenlangen Kältewelle mit Akkuproblemen bei ihren Fahrzeugen. Und manche kommen gar nicht erst in ihren Wagen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group