0
Massenhaltung: Schweine stehen dichtgedrängt im Stall. - © picture alliance
Massenhaltung: Schweine stehen dichtgedrängt im Stall. | © picture alliance

Wirtschaft Massentierhaltung: Jeden Tag verenden 37.000 Schweine

Laut einem Gutachten wird den Tieren unnötig Leid zugefügt. Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) gerät unter Druck.

Marina Kormbaki
19.01.2019 | Stand 19.01.2019, 15:20 Uhr

Berlin. Jedes Jahr verenden in Deutschland 13,7 Millionen Schweine oder müssen notgeschlachtet werden, weil sie in Mastbetrieben oder beim Transport zu sehr leiden. Das geht aus einem im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion erstellten wissenschaftlichen Gutachten der Universität Kassel hervor, das dieser Zeitung vorliegt.


Newsletter abonnieren

Wirtschaft-OWL

Mächtige Familienunternehmen, kreative Start-ups, solides Handwerk – all das zeichnet Ostwestfalen-Lippe aus. Jeden Freitagmorgen neu versorgen wir Sie in unserem Wirtschaftsnewsletter mit den wichtigsten Informationen aus unserer starken Region. Damit Sie mitreden können.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group